Castwerk automotiv electronics

-Aufbruch in ein neues Zeitalter der Mobilität-

BildDas “castwerk” im nordhessischen Frankenberg ist Teil der weltweit agierenden Hettich Unternehmensgruppe, welche erfolgreich von Dr. Andreas Hettich bereits in der vierten Generation auf Wachstumskurs geführt wird.

Im Gegensatz zu der auf Möbelbeschläge spezialisierte Hettich Gruppe, hat sich das castwerk in den Bereichen Magnesium Bauteile für Urbane Mobilität und Automotiven Leichtbau einen Namen gemacht. Magnesium ist das leichteste Konstruktionsmetall für Bauteile und eröffnet dem Leichtbau großes technisches Potenzial. Zukunftsweisend sind Bauteile, die im castwerk für elektrische Tretroller, E-Bikes, und Segways produziert werden.

Das castwerk bietet seinen Kunden nicht nur das traditionelle Warmkammer Druckguss Verfahren, sondern auch die in Europa innovative Technologie des Thixomoldings an.

Unter dem Motto “Wir machen die Automotive und Urbane Welt leichter”, trägt das castwerk seinen Teil zur Verbesserung der Klimabilanz bei. Das Ziel, wirtschaftlichen Erfolg mit ökologischer, sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung zu verbinden, wird durch höhere Reichweiten der Fahrzeuge und weniger Kraftstoffverbrauch erreicht.

Als attraktiver Arbeitgeber ist castwerk weit über die Grenzen hinaus bekannt. Ca. 170 Mitarbeiter sind tagtäglich für den Erfolg des Unternehmens mit Leidenschaft und Engagement im Einsatz. Allein in 12 technischen und 6 kaufmännischen Berufen werden hier junge Menschen ausgebildet. Neben der klassischen Berufsausbildung bietet castwerk auch die Möglichkeit, duale Studiengänge im kaufmännischen Bereich oder die kooperative Ingenieursausbildung zu absolvieren. Ebenso wie eine fundierte Ausbildung, so sind auch Weiterbildungsmaßnahmen selbstverständlich und wichtig und stellen eine wertvolle Investition in die Zukunft dar.

Gesundheit, Arbeitssicherheit, Vielfalt und Chancengleichheit sind die Erfolgsinstrumente des international agierenden Unternehmens. Nicht zuletzt wegen des Fachkräftemangels ist es heute wichtiger denn je, gute Mitarbeiter so lange wie möglich zu halten und für neue zukünftige Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Mehr über das innovative Unternehmen castwerk erfahren Sie unter der Webseite www.castwerk.com.

Auch zu hören ist das castwerk. auf Hitradio FFH, Planet Radio und Harmony FM in der Zeit vom 17. – 21. Juni 2019 zwischen 19 und 21 Uhr.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Castwerk automotiv electronics
Herr Michael Schran
Siegener Str. 39
35066 Frankenberg
Deutschland

fon ..: 06451 7410
web ..: https://castwerk.hettich.com/de_DE/startseite.html
email : info@de.hettich.com

Das “castwerk” im nordhessischen Frankenberg ist Teil der weltweit agierenden Hettich Unternehmensgruppe, welche erfolgreich von Dr. Andreas Hettich bereits in der vierten Generation auf Wachstumskurs geführt wird.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 – 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de